Unternehmen

Passive Nutzung des Internets war gestern – immer mehr User gestalten das World Wide Web aktiv mit. Auf Plattformen wie Facebook, Twitter und XING entstehen rasend schnell neue Profile, Anwender „twittern“ über aktuelle Themen oder tauschen Fotos und Videos aus.

„Wir gehen davon aus, dass die Bedeutung des Social Web in Deutschland in den nächsten Jahren deutlich zunehmen wird. Es wäre fatal, diesen Markt nicht für Marketing und Kommunikation aktiv zu nutzen“, erklärt COMPASS HEADING Geschäftsführer Michael Radomski.

Nach den großen Portalen und Google als Hauptziele von Online Marketingmaßnahmen bilden Seiten wie Facebook, MySpace, Twitter oder XING die dritte Generation der Werbeplattformen im Internet.

Die 2009 gegründete Krefelder Full-Service-Agentur COMPASS HEADING GmbH platziert Brands gezielt im Social Web. Dabei bietet die Agentur spezifisch abgestimmte Konzepte und Umsetzungsvorgaben bis hin zur Programmierung von Applikationen. Damit wird sichergestellt, dass die Marketing- und Vertriebs-Potenziale der Sozialen Netzwerke voll ausgeschöpft werden.

„Zu unseren Dienstleistungen gehören neben dem vollständigem Aufbau von Unternehmensseiten auf Plattformen wie Facebook, Twitter oder XING auch die Konzeption und Durchführung der Kommunikation mit den Nutzer“, erklärt Unternehmensgründer Michael Radomski. Ein Schwerpunkt liegt in der Erstellung und Schaltung von Werbeanzeigen sowie in der Erstellung individueller Applikationen, die die Strukturen Sozialer Netzwerke aufgreifen.

Die Leistungen von COMPASS HEADING verteilen sich auf vier Hauptproduktfelder, die Image- und Absatzmarketing, das Management von sozialen Profilen, den Zugang zu innovativen Ressourcen sowie die Auswertung von Online-Quellen beinhalten.


Comments are closed.